TV baut seine Volleyball Jugend aus

Seit 3 Jahren ist die Volleyball Jugendmannschaft nun aktiv in den Meisterschaftsrunden da-bei. Eine Mädchen und eine Jungenmannschaft kämpfen zurzeit um den Meistertitel in der U16 Runde.
„Alle sind unglaublich motiviert dabei und trainieren fleißig“, freut sich Trainer Johannes Kreischer. „Ohne die Unterstützung der Eltern, die die Kinder ins Training bringen und an den Spieltagen begleiten wäre das natürlich gar nicht möglich“.

Der Teamgedanke steht beim Volleyballsport im Vordergrund. Denn nur wenn die Spieler/-innen miteinander harmonieren und sich gegenseitig unterstützen und motivieren, kann eine Mannschaft Fortschritte machen. Technische und taktische Fertigkeiten sind zudem Grundvoraussetzungen für den Erfolg. So üben die Jugendlichen das Pritschen, Baggern und Schmettern, was das Zeug hält. „Volleyballspielen können wir auch im Urlaub!“. Deswegen sind auch Ausflüge in die Beachanlage im Schwimmbad in jeder Saison fest eingeplant.

Nach den Sommerferien soll eine neue Jugendmannschaft aufgebaut werden. Dafür suchen wir Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2009 und 2010, die Spaß an Ballspielen und Teamsport haben. Ab dem 3. September wird daher ein Training für die Jüngsten angeboten, das auch mit der Hilfe der älteren Jugendlichen geleitet wird. Kommt gern vorbei zum Probetraining und schnuppert mal rein! Trainingszeit: Dienstag 18 Uhr in der Albert Schweitzer Schule in St. Ingbert.

Auch die unsere beiden anderen Mannschaften brauchen noch etwas Verstärkung. Wir suchen daher auch Mädchen und Jungen aus dem Jahrgang 2004 bis 2007, die Spaß am Ballsport haben. Es werden keine Vorkenntnisse im Volleyball erwartet, aber Freude am Ball, an Bewegung und am Mannschaftssport. Auch hier ist ein unverbindliches Probetraining jederzeit möglich (montags 18-20h Uhr in der Kurt-Marschollek-Halle oder freitags 17-19h in der Albert Schweitzer-Schule).

Weitere Infos zu den Trainingszeiten findet ihr in der Abteilungsübersicht.

Kommentare sind geschlossen.