Auswärtssiege für die Teams der TG Saar

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den beiden Mannschaften der TG Saar. Sowohl das Bundesliga-Team, als auch die zweite Mannschaft meisterten ihre Auswärtsaufgabe souverän und gewannen ihre Wettkämpfe am Ende deutlich. In der Bundesliga trat die TG Saar bei Tabellennachbar TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau an. Der Wettkampf endete 44:23 für die Saarländer. Ohne den St. Ingberter Dschamal Mergen fiel die endgültige Entscheidung mit dem fünften Gerät, dem Barren. Die TG Saar meldet sich mit dem Sieg zurück…

weiterlesen

TG Saar II behauptet Tabellenführung

Die TG Saar II bleibt auch nach dem 5. Wettkampftag an der Tabellenspitze der 3. Bundesliga Nord. Nach dem Auftaktsieg im September standen bei den Wettkämpfen im Oktober drei weitere Siege bei nur einer Niederlage zu Buche. Die Partien gegen Bochum Witten (42:20), Grötzingen/Karlsruhe (46:25) und Hösbach/Großostheim (74:22) wurden überzeugend gewonnen. Nur beim Auswärtswettkampf bei der zweiten Mannschaft der KTV Obere Lahn gab es die bislang einzige Saisonniederlage (31:37) für die Saarländer. Korbinian Jung vom…

weiterlesen

Erfolgreicher Saisonstart für TG Saar II

Die zweite Mannschaft der TG Saar ist erfolgreich in die neue Saison der 3. Bundesliga Nord gestartet. Gegen Aufsteiger TV Isselhorst, einem Vorort von Gütersloh, stand am Ende eine nie gefährdeter Sieg zu Buche. Der Wettkampf am 22. September in der Dillinger Kreissporthalle endete 70:16. Zum Erfolg beigetragen hat auch Korbinian Jung vom TV St. Ingbert, der erfreulicherweise an gleich drei Geräten zum Einsatz kam. Am Pauschenpferd zeigte er die schwierigste Übung aller Turner und…

weiterlesen

TG Saar mit Niederlage gegen Siegerländer KV

Kein Glück auch am vierten Wettkampftag: die TG Saar verliert in der 1. Bundesliga ihren Auswärtswettkampf im Siegerland knapp mit 33:37. Vier Geräte musste man an den Gegner abgeben. Dabei sind die Saarländer gut in den Wettkampf gestartet. Nach Boden und Pauschenpferd führte man mit 18:4. Ab diesem Zeitpunkt konnte die TG Saar dann allerdings keine Geräte mehr für sich entscheiden. Besonders schmerzhaft war die deutliche Niederlage am Barren, die mit 11:3 zugunsten der Heimmannschaft…

weiterlesen

Zweite Niederlage in der Bundesliga

Die TG Saar musste am Osterwochenende die zweite Niederlage in der 1. Bundesliga hinnehmen. Ohne die Topstars verlor man gegen Rekordmeister SC Cottbus mit 35:45. Zur Halbzeit führten die Saarländer noch mit 23:20. Einige individuelle Fehler und ein starkes Auftreten der Gäste an den Geräten Sprung und Barren konnten die schmerzhafte Niederlage nicht verhindern. Die TG Saar gewann nur das Pauschenpferd und die Ringe, am Reck gab es zum Abschluss des Wettkampfs ein Unentschieden. Dschamal…

weiterlesen

TG Saar verliert gegen Obere Lahn

Die TG Saar musste am zweiten Wettkampftag bei der KTV Obere Lahn eine schmerzhafte Niederlage hinnehmen. Beim Vorjahresdritten der Bundesliga zogen die Saarländer mit 21:40 den Kürzeren. TopScorer Nikita Nagornyy war nicht am Start. Dabei begann der Wettkampf zunächst vielversprechend für die TG Saar. Mit 13:7 Punkten schaffte man sich eine gute Ausgangslage für den erwartet schweren Auswärtswettkampf. Ab diesem Zeitpunkt gelang dem Team um Dschamal Mergen dann allerdings nicht mehr viel. Lediglich 8 Scorer-Punkte…

weiterlesen

Sieg zum Auftakt in der 1. Bundesliga

Die TG Saar hat ihren ersten Wettkampf der Bundesliga-Saison 2018 gewonnen. Vor heimischem Publikum besiegte das Team mit dem St. Ingberter Dschamal Mergen den MTV Stuttgart deutlich mit 59:16. Mit fünf Gerätesiegen und einem Unentschieden an den Ringen sind die Saarländer auch der erste Tabellenführer der Saison. TopScorer des Tages, also der beste Punktesammler, wurde Nikita Nagornyy aus Reihen der TG Saar, der den verletzten Olympiasieger am Barren – Oleg Verniaiev – würdig vertrat. Dschamal Mergen…

weiterlesen

Dschamal Mergen holt Silber im DTL-Finale

Dschamal Mergen vom TV St. Ingbert sicherte sich mit der TG Saar im DTL-Finale die Silbermedaille und wird Deutscher Vizemeister. Das Bundesligateam aus dem Saarland verlor den entscheidenden Wettkampf am 02. Dezember in der Ludwigsburger MHPArena gegen die KTV Straubenhardt deutlich mit 19:34. Für den Serienmeister aus Straubenhardt war es bereits die sechste Meisterschaft und der dritte Titel in Folge. Nach acht Duellen am Boden und Pauschenpferd lag die TG Saar noch mit 8:7 in…

weiterlesen

Der 7. und letzte Wettkampftag in der Bundesliga

Die Bundesligasaison 2017 ist am Wochenende des 18. November mit dem 7. Wettkampftag zu Ende gegangen. Die Mannschaften der TG Saar mit den St. Ingbertern Korbinian Jung und Dschamal Mergen blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück, die mit dem Gewinn der Goldmedaille noch veredelt werden könnte. Den Auftakt in der Dillinger Kreissporthalle machte die TG Saar II in der der 3. Bundesliga Nord. Zu Gast war der Tabellenzweite TV Großen-Linden aus Hessen, die als Favorit…

weiterlesen

TG Saar löst Ticket für das Finale

Die TG Saar hat sich am vorletzten Wettkampftag der Bundesliga vorzeitig für das Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft qualifiziert. Die Saarländer bezwangen den Tabellenzweiten KTV Obere Lahn auswärts mit 37:31 und können am letzten Wettkampftag nicht mehr vom ersten oder zweiten Tabellenplatz verdrängt werden. Kein geringerer als Reckolympiasieger Fabian Hambüchen eröffnete den Wettkampf mit seiner Bodenkür, wofür er 2 Scorer-Punkte bekam. Nachdem alle vier Duelle am Boden absolviert waren, führte die TG Saar mit 7:5.…

weiterlesen