TV-Mädels erringen Landesmeistertitel

Am 16./17. Juni 2018 wurden in Dilligen die diesjährigen Landesmannschaftsmeisterschaften ausgetragen. Einige Wochen zuvor hatte sich eine unserer Mannschaften bereits auf Gauebene mit einer sehr guten Leistung qualifiziert. So ging unsere bunt gemischte Mannschaft, bestehend aus unseren beiden Jugendturnerinnen Nike Biehler ( Jg. 2006) und Tessa Ganster (Jg. 2004) sowie unseren beiden aktiven Damen Lisa Mathejczyk (Jg. 1993) und Nathalie Zetzmann (Jg. 1994), hoch motiviert an den Start. Gegen insgesamt fünf andere Mannschaften galt es…

weiterlesen

Zwei St. Ingberterinnen erfolgreich bei Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen

Nina Biehler und Regine Carl vom TV St. Ingbert haben erfolgreich bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften am 05. und 06. Mai in Essen teilgenommen. Zusammen mit der Riege des Saarländischen Turnerbunds reisten sie nach Nordrhein-Westfalen, nachdem beide Turnerinnen drei Wochen zuvor erfolgreich die Qualifikation in Homburg-Erbach gewonnen hatten. In der Wettkampfklasse W40 erzielte Nina im Kürvierkampf mit 43,75 Punkten den 11. Platz. Regine belegte in der Wettkampfklasse W60 im Kürzweikampf mit 25,55 Punkten den 6. Rang.…

weiterlesen

Turnerinnen überzeugen auf Gauebene

Am 28.4.2018 stand der erste Mannschaftswettkampf dieses Jahres für unsere Mädels vor der Tür: Das Gaumannschaftsfinale in Bierbach. Insgesamt konnten wir mit sieben Mannschaften in der Pirminiushalle an den Start gehen. Den Anfang machten zwei unserer Mannschaften in der WK 2 , Jahrgang 2009/10. Hier konnten sich Mara Schultheiss, Paula Gräber, Sophie Bläsius, Emma Oster und Johanna Mansfeld einen guten 9. Platz mit 138,40 Punkten erturnen. Ebenfalls ein super Ergebnis ereichten Anna-Lenia Kaul, Emma Backes,…

weiterlesen

Zwei Goldmedaillen an einem Wochenende

Am ersten warmen Wochenende in 2018 haben Nina Biehler und Regine Carl vom TV St. Ingbert ihren Wettkampf bei den Landesseniorenmeisterschaften absolviert. Die Veranstaltung fand am 14. April im Leistungszentrum Homburg/Erbach statt. Nina startete in der Kategorie W40 und gewann den Kürvierkampf mit 44,15 Punkten. Regine konnte mit 25,95 Punkten im Kürzweikampf den Sieg in der Kategorie W60 einfahren. Wir gratulieren den beiden herzlich zum Gewinn der Goldmedaille. Mit ihren beiden Siegen haben sich Nina…

weiterlesen

TG Saar mit Niederlage gegen Siegerländer KV

Kein Glück auch am vierten Wettkampftag: die TG Saar verliert in der 1. Bundesliga ihren Auswärtswettkampf im Siegerland knapp mit 33:37. Vier Geräte musste man an den Gegner abgeben. Dabei sind die Saarländer gut in den Wettkampf gestartet. Nach Boden und Pauschenpferd führte man mit 18:4. Ab diesem Zeitpunkt konnte die TG Saar dann allerdings keine Geräte mehr für sich entscheiden. Besonders schmerzhaft war die deutliche Niederlage am Barren, die mit 11:3 zugunsten der Heimmannschaft…

weiterlesen

Zweite Niederlage in der Bundesliga

Die TG Saar musste am Osterwochenende die zweite Niederlage in der 1. Bundesliga hinnehmen. Ohne die Topstars verlor man gegen Rekordmeister SC Cottbus mit 35:45. Zur Halbzeit führten die Saarländer noch mit 23:20. Einige individuelle Fehler und ein starkes Auftreten der Gäste an den Geräten Sprung und Barren konnten die schmerzhafte Niederlage nicht verhindern. Die TG Saar gewann nur das Pauschenpferd und die Ringe, am Reck gab es zum Abschluss des Wettkampfs ein Unentschieden. Dschamal…

weiterlesen

Neuer Teilnehmerrekord bei Vereinsmeisterschaften

Beim diesjährigen Vereinswettkampf des TV St. Ingbert wurde mit 53 aktiven Turnerinnen und Turnern ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Entsprechend gut gefüllt war unsere Vereinsturnhalle am 16. März, als die Sieger in den einzelnen Wettkampfklassen ermittelt wurden. Los ging es mit dem gemeinsamen Einturnen um 16.00 Uhr, ehe eine Stunde später der Wettkampf begann. Die Mädchen turnten einen Pflicht-Vierkampf an den Geräten Sprung, Reck, Schwebebalken und Boden. Insgesamt waren 39 Turnerinnen in sechs Wettkampfklassen am Start.…

weiterlesen

TG Saar verliert gegen Obere Lahn

Die TG Saar musste am zweiten Wettkampftag bei der KTV Obere Lahn eine schmerzhafte Niederlage hinnehmen. Beim Vorjahresdritten der Bundesliga zogen die Saarländer mit 21:40 den Kürzeren. TopScorer Nikita Nagornyy war nicht am Start. Dabei begann der Wettkampf zunächst vielversprechend für die TG Saar. Mit 13:7 Punkten schaffte man sich eine gute Ausgangslage für den erwartet schweren Auswärtswettkampf. Ab diesem Zeitpunkt gelang dem Team um Dschamal Mergen dann allerdings nicht mehr viel. Lediglich 8 Scorer-Punkte…

weiterlesen

Sieg zum Auftakt in der 1. Bundesliga

Die TG Saar hat ihren ersten Wettkampf der Bundesliga-Saison 2018 gewonnen. Vor heimischem Publikum besiegte das Team mit dem St. Ingberter Dschamal Mergen den MTV Stuttgart deutlich mit 59:16. Mit fünf Gerätesiegen und einem Unentschieden an den Ringen sind die Saarländer auch der erste Tabellenführer der Saison. TopScorer des Tages, also der beste Punktesammler, wurde Nikita Nagornyy aus Reihen der TG Saar, der den verletzten Olympiasieger am Barren – Oleg Verniaiev – würdig vertrat. Dschamal Mergen…

weiterlesen

Dschamal Mergen holt Silber im DTL-Finale

Dschamal Mergen vom TV St. Ingbert sicherte sich mit der TG Saar im DTL-Finale die Silbermedaille und wird Deutscher Vizemeister. Das Bundesligateam aus dem Saarland verlor den entscheidenden Wettkampf am 02. Dezember in der Ludwigsburger MHPArena gegen die KTV Straubenhardt deutlich mit 19:34. Für den Serienmeister aus Straubenhardt war es bereits die sechste Meisterschaft und der dritte Titel in Folge. Nach acht Duellen am Boden und Pauschenpferd lag die TG Saar noch mit 8:7 in…

weiterlesen